Wie man eine Landing Page für das Testen eines Geschäftsmodells einrichtet

Sie haben es geschafft! Sie haben eine vielversprechende Idee für ein neues Unternehmen entwickelt. Und im Moment stehen die Chancen gut, da Sie noch für Ihre neue Idee brennen, voller Tatendrang sind und Sie sofort loslegen wollen.

Aber bevor Sie anfangen, Ihre Zeit, Ihre Energie und Ihre Ersparnisse zu investieren oder potenzielle Investoren für Gelder zu gewinnen, um Ihre Vision zu verwirklichen, müssen Sie wissen, ob Ihr Geschäftsmodell funktioniert. Eine Methode um das Interesse für Ihr Geschäftsmodell zu testen, ist eine Landing-Page einzurichten.

Warum muss ich mein Geschäftsmodell testen?

Sie haben vielleicht eine unglaubliche Geschäftsidee, aber damit ein Unternehmen florieren kann, braucht es Nachfrage. Und wenn es darum geht, Ihre Idee an Investoren zu verkaufen, möchten diese einen Beweis für die Nachfrage sehen. Also, wo fangen Sie an? Mit einer Landing Page. Glücklicherweise können Sie dies mit ein paar hilfreichen Tools, die die Erstellung eines effektiven Landingpage-Tests einfacher machen, selbst durchführen.

Wie man eine Landing Page für das Testen eines Geschäftsmodells einrichtet

Und so geht es:

1.Eine Domain kaufen

Zuerst müssen Sie eine Domain erwerben. Eine richtige Domain wird Ihnen mehr Vertrauen geben und sie sind sehr günstig zu kaufen. Schauen Sie einfach zu GoDaddy oder einem anderen Dienstleister, der Ihnen gefällt. Es macht keinen Sinn, hier zu sparen, denn Sie werden sich ärgern, wenn die Domain vergeben wird, während Sie anfangen, Ihre Tests vorzubereiten.

2.Eine Webseite erstellen

Das ist einfacher als Sie denken. Wir empfehlen Raidboxes.io für das Hosting einer WordPress-Site und die Verwendung von elementor zur Auswahl eines Standard Designs, das Ihrer neuen Geschäftsidee entspricht.

Sie sind kein HTML-Experte? Das macht nichts. Einige Websites können die schwere Arbeit erleichtern, wenn es um die Gestaltung Ihrer Landingpage geht. Schauen Sie sich Squarespace, Wix oder Weebly an. Diese stellen Ihnen einfach zu verwendende Vorlagen zu Verfügung, um Ihre Idee online zu bringen.

Da Sie gerade erst anfangen, halten Sie Ihre Website einfach. Limitieren Sie sich auf eine oder zwei Seiten, um Ihren potenziellen Kunden mitzuteilen, wer Sie sind, was Sie tun und wie man Sie kontaktieren kann. Das reicht aus.

3.Eine Landing Page erstellen

Schauen Sie sich Unbounce, Mailchimp und Hubspot an, um benutzerfreundliche Vorlagen und Designs zu finden, die Ihnen helfen, Ihre Botschaft zu vermitteln.

Einer der größten Vorteile einer fertigen Vorlage besteht darin, dass selbst wenn Sie nicht technisch versiert sind oder nur über sehr begrenzte Design Kenntnisse verfügen, Sie damit leicht eine stilvolle und effektive Kampagne erstellen können.

Wenn Sie die WordPress/Elementor-Kombination verwendet haben, können Sie mit elementor auch einfach Ihre eigenen Landingpages erstellen. Elementor bietet auch einige einfache und kostenlose Vorlagen an.

4.Halten Sie es einfach

Wenn es um die Gestaltung Ihrer Website und Landingpage geht, halten Sie es einfach. Potenzielle Kunden möchten schnell finden, was sie suchen. Das bedeutet, dass die Darstellung Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung nicht durch schlechte Bilder, komplizierte Navigation oder überflüssige Informationen überladen werden sollte.

5.Die richtigen Informationen bereit stellen

Wir sind den ganzen Tag mit neuen Informationen und Geschichten konfrontiert. Das Gute bleibt uns im Kopf, und das Schlechte? Nun, wir scrollen einfach weiter. Um etwas zu schreiben, das bei Ihren potenziellen Kunden hängen bleibt und die Verkäufe antreibt, müssen Sie Inhalte erstellen, die Ihren Kunden einen Mehrwert bieten und das Interesse an Ihrem Produkt steigern.

 

Ihre Landingpage Checkliste:

Hochqualitative Bilder

Auf Webseiten wie Splitshire oder Unsplash finden Sie kostenlos professionelle Bilder in Fotografenqualität.

Ihr Leistungsversprechen oder auch USP

Sagen Sie Ihren Kunden so prägnant wie möglich, was sie von Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung erwarten können. Entwerfen Sie eine Unique Selling Proposition für Ihr Produkt.

Testimonials und Erfahrungsberichte

Potenzielle Kunden lieben Erfahrungsberichte. Sie tragen dazu bei, das Vertrauen der Neukunden zu stärken, und zeigen, was sie erwartet und warum sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung kaufen sollten.

Kaufargumente aufzählen 

Wie unterscheidet sich Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung von Ihren Konkurrenten? Welchen Wert bietet es Ihren Kunden? Die Angabe eines klaren und prägnanten Grundes für den Kauf hilft Ihren potenziellen Kunden bei der Entscheidung.

Handlungsaufforderung

Fordern Sie Ihre Kunden zum handeln auf, entweder direkt etwas zu kaufen oder eine E-Mail Adresse oder Telefonnummer zu hinterlassen.

A/B-Tests

A/B Tests sind der beste Weg, um festzustellen, welches Ihrer Leistungsversprechen funktioniert und welches nicht. Testen Sie verschiedene Varianten, um herauszufinden, was am besten konvertiert.

Erfolg sichtbar machen

Verwenden Sie Kennzahlen, um Ihren Erfolg zu messen. Diese Kennzahlen, allgemein als KPIs (Key Performance Indicators) bekannt, helfen Ihnen, das Potenzial Ihrer Geschäftsmodell-Idee zu bewerten.

Zu den zu wichtigsten KPIs gehören Cost-Per-Click, Cost-Per-Action, Bounce-Rate und Time on Site.

Budget und Werbekanäle

Es ist wichtig, ein gewisses Budget für Ihr Projekt bereitzustellen. Bevor Sie beginnen, recherchieren Sie, welche Werkzeuge und Plattformen für Ihr Projekt am besten geeignet sind und nicht ihr Budget sprengen.

Rechnen Sie damit, zwischen 200€ und 2000€ für Ihre Landing Page und Adwords auszugeben. Sie können auch bezahlte Werbung auf LinkedIn und Facebook in Betracht ziehen, um Ihre Idee schnell bei potenziellen Kunden bekannt zu machen.

Klingt nach einer Menge Arbeit?

Ist es auch, aber bedenken Sie, dass es viel kostspieliger ist, ein Unternehmen zu gründen, das für die reale Welt keinen Wert hat. Außerdem macht es Spaß, mit neuen Tools herumzuspielen und zu sehen, wie die ersten Ergebnisse auf der Basis Ihrer Landingpage aussehen. Auf dieser Basis: testen, anpassen, wiederholen!

At Venture Leap, we help entrepreneurial teams build and launch their digital products. Get in touch or book a free session below if you want to know how this works.

Philipp Noack –
Co-Founder Venture Leap

Lassen Sie uns über Ihr Projekt sprechen!

Venture Leap – wir helfen Unternehmern Ihre Vision in die Wirklichkeit umzusetzen! Sprechen Sie mit uns, wie wir Ihre Idee innerhalb von 3 Monaten in einen marktreifen MVP umsetzen!

Scroll to Top

Scale up your business!

Sign up for our newsletter and we will tell you how to do it.

If you subscribe, it means you have read and accepted our Privacy Policy and you would like to receive content from our team.